Natururlaub in Deutschland Natururlaub, Reisen und Ferien in deutschen Landen

Traumhafter Ostseeurlaub

Der Urlaub ist für die meisten Menschen die schönste Zeit des Jahres. Die Vorfreude darauf lässt sie die arbeitsreichen Monate leichter meistern. Das Urlaubsziel wird individuell so gewählt, dass die beste Erholung für den Einzelnen möglich wird. Dabei steht der Strandurlaub für sehr viele Reisende an erster Stelle.

Das Meer hat etwas Anziehendes, so dass zahlreiche Gäste jedes Jahr ihren Urlaub dort verbringen. Sie sind fasziniert von der natürlichen Schönheit der Küstenregionen, die zu jeder Jahreszeit eine Reise wert ist.

Die Ostsee als Urlaubsziel für jede Altersgruppe

Die Urlaubsorte an der Ostsee können seit einigen Jahren mit ständig wachsenden Besucherzahlen rechnen. Die Ursachen hierfür liegen auch in der gelungenen Umgestaltung der touristischen Infrastruktur und Gastfreundschaft dieser Gegend. Alles ist auf Urlauber, die inzwischen sogar aus dem Ausland kommen, eingestellt. Daneben spielt das Klima an der Ostsee eine große Rolle. Es wirkt sich bei den Erholungssuchenden jeder Altersgruppe positiv auf die Gesundheit aus. Viele Kureinrichtungen wurden aus diesem Grund an der Ostsee neu eröffnet.

Ostseeurlaub ist besonders jungen Familien zu empfehlen. Der direkte Kontakt zur Natur kommt sehr gut an bei den Kleinsten. Sie können im flachen Wasser planschen, ungezwungen im Sand spielen und treffen dabei viele neue Freunde. Für sie wurden eine Vielzahl an Freizeiteinrichtungen wie Minigolf, Hallenbäder, Erlebnispfade, Indoorspielplätze usw. eingerichtet, so dass auch bei kühleren Temperaturen keine Langeweile aufkommt.

Junge Paare, die überfüllte Strände meiden möchten, finden an den langen Küsten schöne, einsame Buchten. Wer Gesellschaft sucht, wird nirgendwo mehr Möglichkeiten haben, neue Menschen kennen zu lernen. Eine besondere Attraktion ist zweifelsohne der Kreidefelsen auf der Insel Rügen, der jedes Jahr eine Unmenge Touristen anlockt.

Die Ostsee als Ziel für Aktivurlauber

Strandurlaub ist nicht gleichzusetzen mit passivem Zeitvertreib. Auch aktive Menschen finden hier unzählige Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Die Ostsee ist für Viele das reinste Wassersportparadies. Wer schon immer an einem Segeltörn teilnehmen wollte, hat hier unzählige Möglichkeiten, seinen Traum zu verwirklichen und ganz nach Wunsch die Ostsee zu erobern. Aber auch an Land kann man auf gut ausgebauten Wegen zu Fuß oder mit dem Rad die Gegend erkunden. Einheimische beraten gern und geben Tipps zu den schönsten Ausflugszielen vor Ort. Informationen dazu kann man ganz leicht beim Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern einholen.

Die Planung des Ostseeurlaubes

Wer die Wahl hat, hat die Qual. An der Ostsee reihen sich wunderschöne Badeorte aneinander.

Die Insel Usedom kann mit besonderem Sonnenreichtum punkten. Auf der Insel Rügen locken traumhafte Orte wie Binz und Sellin die Gäste an und entschädigen mit einem unvergesslichen Urlaubserlebnis für die oft lange Anfahrt. Aber auch die Küstenorte wie Kühlungsborn, Warnemünde, Boltenhagen oder Grömitz überzeugen mit ihrem ganz besonderen Charme. Neben breiten, schönen Stränden wird hier das Angebot an Freizeitmöglichkeiten ständig erweitert. Wunderschöne Cafés und gute Restaurants laden zum Besuch ein.

Tipps für Ostseeurlauber

Wer seinen Urlaub am Meer verbringen wird, sollte Einiges beachten. Auch in der Sommerzeit sind unbedingt ausreichend warme Kleidungsstücke mitzunehmen. Nur mit der passenden Kleidung kann bei jedem Wetter der Urlaub zum schönen Erlebnis werden. Es ist daran zu denken, dass am Meer fast immer Wind weht. Deshalb sind Regenschirme für Kinder hier ungeeignet. Wetterfeste Bekleidung ist sicherer und kann einen Regentag retten. An heißen Tagen ist für ausreichend Sonnenschutz zu sorgen. Besonders Kleinkinder sollten vor der Mittagssonne geschützt werden. Da am Strand kaum Schatten zu finden ist, sind Sonnencreme und Strandmuscheln unerlässlich.

Auch interessantes Spielzeug für die Kinder und gute Urlaubslektüre darf nicht fehlen. Ganz wichtig ist noch die Fotokamera. Die Urlaubsfotos werden noch lange an einen traumhaften Ostseeurlaub erinnern.

-->

Kommentare sind geschlossen.